Seiko SKX 007

Vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer Armbanduhr für den Alltag, die Uhr sollte über ein robustes Automatikuhrwerk verfügt, solide verarbeitet sein und einfach alles mitmacht.

Mein Wahl fiel letztendlich auf die Seiko SKX 007, eine klassische Taucheruhr mit einem robusten Automatikuhrwerk. Der Durchmesser des Edelstahlgehäuses beträgt ca. 42mm ohne Krone, wodurch die Uhr an fast jedes Handgelenk passt. Ich selbst habe ein sehr schmales Handgelenk, mit einem Umfang von ca. 17cm, und kann trotzdem die Seiko SKX 007 ohne Probleme tragen.

Angetrieben wird die SKX durch ein mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug. Durch das Tragen und die Bewegung der Uhr wird über eine Schwungmasse eine Feder aufgezogen, welche die Uhr antreibt. Die Bezeichnung des Werkes lautet 7S26. Dies ist ein für seine Langlebigkeit und Robustheit bekanntes Uhrwerk, welches selbst von Seiko produziert wird. Das Uhrwerk hat eine Gangreserve von ca. 42h. Wenn die Seiko SKX also einen ganzen Tag über getragen wird, läuft die Uhr ungefähr 42h, ohne weiteres Bewegen, durch. Falls Sie einmal stehen bleiben sollte, muss die Uhr lediglich ein paarmal hin und her bewegt werden, um das Uhrwerk wieder in Gang zusetzen. Leider muss die Uhrzeit anschließend neu eingestellt werden. Uhr einstellen - so geht's!

Die Seiko SKX 007 ist sowohl vom Design als auch von der Funktionalität eine klassische Taucheruhr. Wasserdicht ist Sie bis 200 Meter, wodurch die SKX im Alltag allen nassen Herausforderungen gewachsen sein sollte. Egal ob Tauchen, Schwimmen oder Duschen, meine Seiko SKX 007 hat bisher alles ohne Probleme mitgemacht. Gewährleistet wird die Wasserdichtheit durch die verschraubte Krone, welche sich bei der Vier-Uhr-Position befinden, sowie dem verschraubten Gehäuseboden. 

Ein weiteres Taucheruhren typisches Feature der Seiko SKX 007, ist die einseitig drehbare Lünette. Diese verfügt über einen 60-Minuten Skala und einen Leuchtpunkt bei der Null-Minuten-Position. Zudem verfügt die Lünette über 120 Klicks und lässt sich so auch 30 Sekunden genau einstellen. Lünette einstellen – so geht’s!

Was gerade im Alltag sehr nützlich ist, ist die Datums- und Wochentagsanzeige, welche zum einen den Wochentag, entweder in Französisch oder Englisch, und das Datum anzeigt.

Die Seiko SKX 007 kommt an einem schwarzen Kautschukarmband mit Dornschließe. Das Kautschukband passt super zum Taucheruhren-Look. Das Bank kann jedoch problemlos gegen ein anderes Armband getauscht werden. Wichtig zu wissen ist, dass der Bandanstoß eine Breite von 22mm hat, um die richtige Größe bei einem neuen Armband wählen zu können. Alternativ ist die Seiko SKX 007 noch am Stahlband erhältlich. *Seiko SKX 007 am Stahlband 

Als Zahlen kommen auf dem Zifferblatt der Seiko SKX 007 Punkt-Indexe zum Einsatz. Diese sind ebenfalls wie die Zeiger und der Null-Minuten-Punkt auf der Lünette mit Leuchtmasse beschichtet. Die Leuchtmasse nimmt den Tag über Licht auf und leuchtet so in der Nacht grün. Dadurch ist die Uhrzeit auch in der Nacht oder unter Wasser ablesbar. 

Das Glas bei der Seiko SKX 007 ist ein Hardlx-Glas von Seiko. Dies ist ein gehärtetes Mineralglas, welches kratzfester sein soll. Ich selbst habe noch keine Kratzer im Glas, trotz nicht sonderlich schonendem Umgang.

Alles in allem bin ich von der Seiko SKX 007 nach wie vor überzeugt. Mit dem 7S26 ist ein zuverlässiges Automatikuhrwerk verbaut, welches mich noch nicht im Stich gelassen hat. Als hilfreich hat sich die Datums- und Wochentagsanzeige erwiesen. Durch die Wasserdichtheit von 200m, das Kautschukarmband, die einseitig drehbare Lünette mit ihren Funktionen, die Leuchtmasse auf Zeigern und Indexen und das von Seiko verbaute Hardlex-Glas ist die Seiko SKX 007 eine vielseitige Taucheruhr, die sich bei mir in fast jeder Lebenslage bewehrt hat. Wem also das Design gefällt und die Qualität in Relation zum Preis setzt, bekommt eine schöne Uhr die ein viele Jahre begleiten kann. 

 

Falls einem ein blaues Zifferblatt besser gefällt, wäre die Seiko SKX 009 eine Alternative. Hierbei handelt es sich um die gleiche Uhr, jedoch mit einem blauen Zifferblatt und einer blau-roten Lünette. Die Seiko SKX 009 verfügt zudem über ein Stahlband.

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels über die Seiko SKX 007!