Friedrich|23 Uhrenetui für 2 Uhren

Viele Uhren sind sehr vielseitig tragbar. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen bestimmte Uhren besser passen, als andere Uhren. Zum Anzug passt beispielsweise eine klassische Uhr am Lederarmband besser, als eine robuste Taucheruhr wie die Seiko SKX 007. Im besten Fall hat man zu Hause eine Uhrenbox, in der man seine unterschiedlichen Uhren aufbewahren kann. Aber was macht man, wenn man beispielsweise in den Urlaub fährt, und man mehrere Uhren mitnehmen möchte? Zum Beispiel eine elegante Uhr für den Abend und eine robuste Uhr für den Tag am Strand.

Dafür verwende ich ein Uhrenetui der Marke Friedrich|23, welches Platz für zwei Uhren bietet. Ähnlich wie eine Uhrenbox ist das Uhrenetui von außen mit Kunstleder ummantelt. Von innen ist das Etui ebenfalls mit einem Feinsynthetik-Stoff ausgekleidet, um die Uhren vor Beschädigungen zu schützen. Die beiden Fächern werden durch ein Stück Stoff getrennt, damit sich die Uhren nicht gegenseitig beschädigen. Verschlossen wird das Uhrenetui mit einem Reißverschluss.

Das Uhrenetui von Friedrich|23 misst von Außen ca. 16cm x 7cm x 5cm und ist somit sehr leicht zu vertauen. Eins der Fächer misst von Innen 14cm x 6cm x 1,5cm, daher können auch größere Uhren problemlos in diesem Uhrenetui aufbewahrt werden.

Ich nutze das Etui vor allem wenn ich mal unterwegs bin, und mehrere Uhren mitnehmen möchte. Meistens trage ich eine Uhr am Handgelenk und habe zwei andere Uhren im Uhrenetui. Dadurch kann ich jederzeit die Uhr wechseln. Die Uhren lassen sich in diesem Uhrenetui gut geschützt aufbewahren, einerseits wehrend des Transports, andererseits um die Uhren bsw. im Hotelsafe einzuschließen. Neben der türkisen Variante gibt es auch noch eine Braune. Einfach mal reinschauen:-)!

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels über das Friedrich|23 Uhrenetui!